Neuigkeiten

> Die Theaterverwandlung geht weiter! »Trailer #2« Mehr dazu...
> Unsere Theaterverwandlung! »Trailer #1« Mehr dazu...
> Grußwort der Staatsministerin für Kultur und Medien Mehr dazu...
> Hilfe für neue Spielstätte: Theater² spenden! Mehr dazu...
> Wir haben uns immer selbst gerettet! Mehr dazu...

Das Abschieds-Spektakel!
»ALLES AUF ZEIT!«

19. / 20. / 21. Mai 2017

Anmeldungen und Informationen:
Telefon (030) 448 33 54
info@spiel-doch-selber.de
www.facebook.com/SpielDochSelber

»Schöne Menschen-Heile Welt«, XXIII. Spielzeit, Postkarte #3

»ALLES AUF ZEIT!«

Alle Kurse proben für das Abschieds-Spektakel!

Wenn man pauschal 8 Jahre für eine Generation theaterbegeisterter, spielwütiger Kinder und Jugendlicher veranschlagt (Einstieg spätestens im Kurs 8+ und Ausstieg im Kurs 16+), dann haben das Theater inzwischen 3 Generationen durchlaufen. Vierundzwanzigste Spielzeit. Vierundzwanzig Jahre Theater, Theater und nochmal Theater... Das klingt nach gewaltig lang. Manche waren weitaus länger dabei als 8 Jahre, sind schon mit 4 oder 5 Jahren eingestiegen und haben die Bühne erst mit 18, 19 oder 20 verlassen. Manche sind noch länger oder auch noch immer dabei. Spielten und spielen bei den »KÖNIGSKINDERN«, dem Sommer- und Tourneetheater mit Gastspielen quer durch Deutschland, oder arbeiten immer wieder in verschiedenen Projekten künstlerisch, technisch und organisatorisch hinter den Kulissen mit. Oder auch verantwortlich im Vorstand...
Die MURKELBÜHNE, die nun MEINE BÜHNE heißt, hat sich immer wieder verwandelt, verändert, neu erfunden. Die, die auf der Bühne stehen und standen, haben diese Veränderungen notwendig gemacht und herbeigeführt.
In dieser 24. Spielzeit wird es wieder eine große Veränderung geben. Wir werden unsere Proben- und Spielstätte, unsere »Plattenbau-Beletage« in der Greifswalder Straße 88 nach mehr als 6 Jahren verlassen. Es ist also unsere letzte Spielzeit hier. Vom 19. - 21. Mai 2017 wird es das Abschieds-Spektakel aller Kurse geben. Im Sommer wollen wir in die alte Friedhofskapelle in der Boxhagener Straße 99 in Berlin-Friedrichshain ziehen. Es ist das älteste Gebäude in Friedrichshain. Und es muss, bevor wir dort einziehen und arbeiten können, saniert werden. Diese Arbeiten haben in der Kapelle bereits begonnen. Das Architekturbüro Flacke und Otto hat die Planung und Durchführung übernommen. Trotzdem suchen wir weiterhin Theaterpaten und sammeln Spenden, um das Vorhaben bis zum Umzug schaffen zu können. Noch reichen unsere Mittel nicht. Es ist eine große Herausforderung, die wir nur mit IHRER / EURER / DEINER Hilfe schaffen können. Schaffen wollen. Vier Spielstätten haben wir bereits auf-, aus- und umgebaut und mit Leben gefüllt. Immer für eine gewisse Zeit.
Nun soll es - hoffentlich letztmalig - ein Umzug in eine ehemalige Friedhofskapelle sein, in der im Mai 2015 die letzten Trauerfeierlichkeiten stattgefunden haben. Ein wunderschön verträumter, kleiner Friedhof liegt daneben. Und da erinnern wir uns wieder an unser Spielzeitmotto. Wir werden es mit Spiel füllen und laden schon jetzt zum Spektakel, zum Spenden und zum Umzug ein: ALLES AUF ZEIT!

Weitere Informationen

SEIN oder NICHTSEIN!
WIR SIND!
Weitere Informationen:
Telefon (030) 448 33 54
info@spiel-doch-selber.de

»SEIN oder NICHTSEIN - Wir sind!«, XXII. Spielzeit, Postkarte #5

THEATER² spenden!

THEATERPATE werden!

Damit wir weiterspielen können!
Damit wir unsere neue Spielstätte bauen können!
Damit »MEINE BÜHNE – DEIN THEATER!« Wirklichkeit wird!

Wir laden ALLE dazu ein!
Spendet THEATER²! Werdet THEATERPATEN!
Werdet ein Teil von »MEINE BÜHNE – DEIN THEATER!«

Inhaber = Murkelbühne e.V.
Bank = HypoVereinsbank
IBAN = DE 81 10 02 08 90 00 14 90 82 77
BIC = HYVEDEMM488
Verwendungszweck = Spende oder Theaterpate 2016

Weitere Informationen!